27. April 2014

COCKTAILSTUNDE #3: COLLINS

«Cooler»
ist die englische Bezeichnung für einen Longdrink aus einer Basis-Spirituose mit etwas Zitronen- oder Limettensaft, gespritzt mit Sodawasser.

Auf diesen Seiten möchte ich ein paar neue Cocktails und erfrischende Longdrinks mit und auch ohne Alkohol vorstellen, die man sonst nirgendwo findet.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Tom, Joe, Jack oder Sandy?
Am bekanntesten ist wohl «Tom Collins», ein Longdrink der auf der Basis von Gin gemixt wird, ein «Joe Collins» enthält Wodka, Calvados ist im «Jack» und Scotch Whisky schliesslich im «Sandy Collins» mit dabei. Zucker und Limettensaft spielen in einem «Collins» ebenfalls eine Rolle.

Aber warum
dem Zucker nicht mal ein Aroma verpassen?
Ich habe eine Methode entdeckt, mit der man auf einfachste Weise hocharomatischen Sirup in kleinen Mengen für Cocktails herstellen kann. Ohne kochen, abschäumen und filtrieren.

Die Hauptrolle spielt hier
eine Gurke!
Gurke im Cocktail? – Und ob!


CUCUMBER COLLINS

[LONGDRINK / COOLER]
für 1 Cocktail

Collins-Glas (siehe Bild) ca. 250 ml
     zur Hälfte mit Eis füllen.
Gurkenscheiben
     auf den Rand stecken.

4 cl Wodka
4 cl Gurkensirup (siehe unten)
1 cl Limettensaft (Limettenpresse!)

     im Cocktailshaker mit Eis ca. 15 Sekunden schütteln, in das vorbereitete Glas seihen.

12 cl Sodawasser, ungefähr
     auffüllen, umrühren.

Trinkhalm

Alkoholfrei:
Wodka weglassen.


GURKENSIRUP

ca. 200 g, 16 cl
für 4 Cocktails

150 g Freilandgurke
150 g Demerara-Zucker (grober Rohrzucker)

     Gurke samt Schale in ca. 3 mm dicke Scheiben hobeln. Mit dem Zucker gut mischen, in einen Gefrierbeutel mit Zip-Verschluss geben, und möglichst ohne Luft verschliessen. Auf dem Küchentresen 4–5 Stunden ziehen lassen.
     Vom Beutel eine ganz kleine Ecke wegschneiden, Sirup abtropfen lassen.
     Bis zur Verwendung kühl stellen, hält sich im Kühlschrank ein paar Tage; in einer kleinen PET-Flasche eingefroren mehrere Wochen (Eiswürfelbehälter nicht geeignet: Sirup wird nicht fest).

Weitere Cocktails:
Bourbon-Ginger sour
Ginger Beer
Ingwerlimonade
Pakwip Welcome Drink
Prosecco-Pomodoro (Champagner Cocktail)

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


It’s a MUST:
  • Gläser inklusive Garnitur bereitstellen
  • alle Zutaten genau abmessen
  • rasch arbeiten
  • sofort servieren

Die Mengen
Bei Mixgetränken wird in cl = Centiliter gemessen.
1 cl = 10 ml = ca. 10 g, 10 cl = 1 dl
Als Messbecher sind Einheiten von 2 und 4 cl üblich.
Für den Hausgebrauch gibt es doppelseitige Messbecher mit 2 und 4 cl (links). Sehr praktisch sind die Einzelmasse (ebenfalls 2 und 4 cl), sie können über den Shaker oder ein Glas gelegt, gefüllt und dann gekippt werden (im Bild Mitte und rechts).



Kommentare:

  1. selbst für mich ist es noch ein bisschen früh für Allolol - ich komme zur l'heure bleue wieder vorbei ;-)

    AntwortenLöschen
  2. l'heure bleue est parfait !
    Ich bin gerne mit dabei und Andy wird sich vermutlich auch noch einfinden ... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin daaa, zwar leicht verspätet, aber immerhin....
    Und ihr? Dann trinke ich euren Cocktail halt mit Felix allein.

    Lieber Felix, für mich dann bitte Cucumber Collins, MIT Wodka bitte ;-)

    AntwortenLöschen
  4. O.K. - trop tard !
    Ich wasche die Gläser ... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. @ Ti saluto Ticino:
    Bbbidddeschöön, einmal MIT Wodka!
    @ Basler Dybli:
    Mais non, sois à l'aise! Es ist doch noch ein bisschen im Shaker übrig!
    Und: Gläser spülen, danke, muss ja auch sein!

    -> Also dann, bis zur nächsten Cocktailstunde,
    FEL!X

    AntwortenLöschen
  6. Oh nein - ich hab's verpasst ... oder doch nicht? Wann ist die nächste blaue Stunde?
    Liebe Grüsse aus Zürich.
    Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. L'heure bleue findet überall statt, jeden Tag. Hier in Fernost so gegen 18 Uhr. Komm doch einfach mal vorbei!!
      Als nächstes gibt es einen... – aber nein, da wird noch nichts verraten!

      Löschen